top of page

Verletzungen, Erkrankungen, Narben und Verspannungen — all dies sind Einflüsse auf das elektrische Leitsystem des Körpers und werden als Störung und Schmerz an das Gehirn geleitet.

Die wasserresistenten Crosstape sind frei von Medikamenten und Wirkstoffen. Die Tapes werden direkt auf die Schmerzpunkte, Muskeltriggerpunkte und Akupunkturpunkte geklebt und können je nach Beanspruchung wie Duschen, Schwimmen, Sport oder Arbeit bis zu mehreren Tagen auf der Haut haften.

Crosstapes sind erhältlich in den Größen S, M, L,XL und als Mix. Die Größe M ist die am häufigsten verwendete Größe. Größe S ist ideal für Anwendungen im Gesicht oder auf Akupunkturpunkten an Fingerkuppen, Zehen oder Ohr. Größen L und XL können effektiv auf größeren Schmerzarealen angewendet werden. Ebenso kann man mehrere Crosstape Größe M verwenden. Bei der Anwendung ist zu beachten, dass Crosstapes nicht elastisch sind und sich nicht mit der Haut dehnen können. Daher ist es zu empfehlen, mehrere Crosstape M in Bereichen zu verwenden, in denen die Haut stark gedehnt wird. Die Größen L und XL eignen sich für weniger dehnbare Körperregionen wie z.B. die Außenseiten von Oberschenkel oder Schulter, Schienbein usw.

 

Wie funktioniert Crosstape?

Das Crosstape besteht aus einem 2-Faser Gemisch, aufgebracht auf eine speziell beschichtete Papierfolie. Beim Abziehen des Crosstapes entsteht eine für die Crosspuncture Therapie abgestimmte elektrostatische Aufladung in dem Tape. Die so aufgeladenen Crosstapes werden dann zur Stimulanz auf Schmerzareale und Akupunkturpunkte geklebt, wo sie ihre elektrische Ladung langsam abgeben. Crosstapes sind wasserresistent, können über mehrere Tage getragen werden und enthalten keine Wirkstoffe.

 

Wie funktioniert der menschliche Körper?

Viele Funktionen und Informationen im menschlichen Körper werden über sehr geringe elektrische Impulse gesteuert. Ob Muskel-, Faszien- oder Nervenfunktionen und auch Akupunkturpunkte, häufig nutzt der Körper messbare elektrische Leitungen und Widerstände. Ein wichtiges Organ hierbei ist die Haut. Das größte Organ des Menschen, ausgestattet mit einer Vielzahl von Rezeptoren und komplex verschaltet mit inneren Organen und dem Gehirn, ist in der Lage, Informationen, Schmerzzustände und Wahrnehmungen weiterzuleiten. Sei es in der Diagnose (EKG) oder Therapie (Elektrostimulanzgeräte), die Medizin nutzt die Funktionsweisen und die Verschaltungen der Haut schon seit vielen Jahren. Ebenso in der Akupunktur, hier wird die exakte Lage der zu behandelnden Akupunkturpunkte über ihre elektrische Ladung gefunden.

 

Cross Tapes Triggerpunkt/Akkupunktur Pflaster

22,00 €Preis
inkl. MwSt.
    bottom of page